Header

Parkkonzert 7. Juli 2017

Das 12. Parkkonzert vom 7. Juli 2017 im Park des C.F. Meyer-Hauses feierte dank des schönen Wetters sowie hervorragenden Musikern einen tollen Erfolg. Schon drei Wochen vor dem Konzert waren alle 300 Tickets verkauft.

Im 1. Teil "Insalata ariosa" begeisterte der Startenor David Alegret mit seinem gefühlvollen Gesang – mal leise, mal kräftig, melodiös begleitet vom Kilchberger Kammerorchester unter der Leitung von Christer Løvold.

Der 2. Teil "Quattro stagioni – Vivaldi unerhört" entführte die Anwesenden in Antonio Vivaldis "Die vier Jahreszeiten". Meistergeiger Adam Taubitz brillierte mit seinem virtuosen Können. Manche Besucher staunten ab den Geräuschen und Tönen, welche aus den Lautsprechern erklangen – dies war die Premiere der "Jahreszeiten" mit Audioregie.

Beim anschliessenden Apéro riche genossen die Besucher der Parkkonzerte Köstlichkeiten vom Buffet und bis spät in die Nacht dieses wunderbare musikalische Erlebnis.

Auf der Seite Rückblick finden Sie Fotos zum Anlass.

Kultur